The Art Of Being You - 10 Tage Meditation für Dich

Die_Kunst_Du_selbst_zu_sein.jpg

Wer von uns kennt das nicht, die Gedanken fliegen. Einer nach dem anderen jagen sie durch die Kopf. Dieser unaufhörlich scheinende Strom an Dingen die wir zu tun oder zu lassen. Chancen die wir fadenscheinig verpasst haben und die nie wieder zu uns kommen werden. Dinge die wir meinen, dass sie andere Menschen über uns glauben. Manchmal ein einziges Chaos an zusammenhangslosen Fetzten, die nichts anderes tun als uns ganz weit von uns selber zu entfernen.

There are two ways to act:
You can act consciously and you can act impulsively. Some people act impulsively and call it intuition. Intuition is never impulsive. Intuition is a calculated, overall,
conscious activity
— Yogi Bhajan

ZURÜCK ZU DIR UND ZUR INTUITION

Vielleicht erinnerst du dich noch an deine Kindheit und wie viel weniger Gedankenchaos eigentlich herrschte. Du wusstest ganz genau was tun oder eben auch nicht tun wolltest, hast nicht erst stundenlang ‘richtig’ gegen ‘falsch’ abgewogen, sondern einfach deinem Bauchgefühl vertraut. Als Kind haben wir ganz natürlich dieses unbewusste Wissen, das uns dazu bringt etwas zu tun oder manchmal auch nicht zu tun. Dieses Gefühl, das uns sagt wie und wann wir etwas tun sollen, ohne das wir genau erklären können, woher es eigentlich kommt. Wir vertrauen ihm - und das zu recht.

ERWACHSEN SEIN LEICHT GEMACHT

Uns Erwachsenen wird es oft schwer gemacht, wirklich mit diesem Gefühl - der Intuition - zu arbeiten. Wir haben gelernt das Dinge rational zu erklären sein müssen, das unser Kopf den Ton angibt, gute von schlechten Entscheidungen abwägt und uns eine Handlungsstrategie vorgibt.

Jeden Tag prasseln von Außen neue Dinge auf uns ein. Emails, Telefonate, Meinungen von anderen Freunden und der Familie, vermeintliche Werte und Vorstellungen, die uns die Gesellschaft vorgibt. Unser Kopf, liebevoll auch unser Ego genannt, reagiert mit einem automatischen Schutzmechanismus. Entscheidungen werden aus Angst getroffen, vor dem Versagen, vor dem nicht dazu gehören, dem nicht gesehen, gehört oder geliebt werden.

Aber was ist eigentlich mit unserem Bauchgefühl passiert? Dieses innere Wissen, das wir alle besitzen, dieses Intuition die am Anfang nur schwer zu fassen ist. Wir können sie mit einem Gefühl von Offenheit, einer Klarheit und Weite beschreiben, die sich im ganzen Körper ausweitet.

10 TAGE MEDITIEREN - SO EINFACH GEHT’S

Verschwunden ist es nie, dieses einzigartige Gefühl. Wir haben einfach nur verlernt unserem Körper zu zuhören und noch viel mehr seinen Zeichen zu vertrauen. Dabei gibt es ein paar ganz einfache Dinge, die wir tun kommen uns diesem Gefühl, der Intuition wieder anzunähern. Die schnellste und einfachste Art, wie ich persönlich finde, ist Meditation. Ich liebe Kundalini Yoga und die zahlreichen, wunderbaren Meditationen, die diese Praxis mit sich bringt. Und wenn du Lust hast, dann lass uns 10 Tage gemeinsam meditieren. Wie fragst du dich?

MELDE DICH AN FÜR MEINEN NEWSLETTER

Und wir meditieren zusammen. Ich schicke dir eine Email mit einem Video-Link zu einer Meditation die dir hilft dich wieder besser mit deiner Intuition zu verbinden. In der Email findest du weitere Tipps und Tricks zum Thema meditieren. Die Meditation machst du für 10 Tage, jeden Tag. Genau wie im Video von mir erklärt. Jeden zweiten Tag bekommst du eine weitere Email von mir mit kleinen Übungen und Hinweisen, die dich noch in deine Intuition zurückholen. Du kannst mir natürlich auch jederzeit per Email Fragen stellen oder mir von deiner Reise berichten!

Hast du Lust dann melde dich gleich an, einfach zum Ende der Seite scrollen und los geht’s!

Ich freu mich auf dich.

Michaela

Michaela Aue